Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen

Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln ist uns bei Mayer wichtig. Dafür übernehmen wir die Verantwortung in allen unternehmerischen Bereichen – für unsere Kunden und Mitarbeiter ebenso wie für die Gesellschaft und die Umwelt.

Klimaneutraler Paketversand
Mit unserem Transportdienstleister GLS Germany führten wir erstmals zum 01. Oktober 2019 die komplett klimaneutrale Paketzustellung ein. Das Unternehmen GLS setzt auf die Reduktion bzw. Vermeidung sowie den Ausgleich entstandener Emissionen durch Investitionen in ein extern zertifiziertes Waldschutz- und Aufforstungsprojekt (VCS/CCB Standard). Alle beim Pakettransport erzeugten CO2 -Emissionen werden dadurch ausgeglichen. Auch im Jahr 2021 hat Mayer erneut aktiv am Programm GLS KlimaProtect teilgenommen und damit den Paketversand über die General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG komplett klimaneutral abgewickelt.

Kreisläufe schließen, Abfälle vermeiden, Ressourcen schonen.
Im Bereich der Transport- und Verkaufsverpackungen – gemischte Kunststoffe, Papier, Pappe, Kartonagen, Leichtverpackungen - gehen wir hier seit Jahren mit unserem Dienstleister Interseroh konsequent unseren Weg. Alle Transport- und Leichtverpackungen werden einer fachgerechten Verwertung zugeführt. Durch das Recycling dieser Materialien wurden im Jahr 2021 rechnerisch 678 Tonnen Ressourcen und zusätzlich 70.582 Kilogramm Treibhausgase eingespart.

 

   Klima